Spielzeug Laufräder

Kinder möchten die Welt entdecken. Doch viele Strecken sind zu Fuß zu anstrengend oder nur schwer zu erreichen. Mit einem Fahrrad wäre dies zwar einfacher möglich, doch gerade in jungen Jahren ist die Koordination Ihrer Liebsten noch nicht ausreichend um Fahrrad zu fahren. Mit einem Kinderlaufrad hingegen werden Kinder schnell und spielerisch die Welt entdecken können. Die kleinen und stabilen Räder sorgen für ein schnelles Vorankommen, lassen sich aber deutlich einfacher kontrollieren. Ein Kinderrad bietet einen sicheren Halt mit beiden Füßen auf dem Boden, trainiert aber darüber hinaus das Gleichgewicht und ist eine hervorragende Vorbereitung auf das spätere Fahrradfahren.

Sicherer Halt und schönes Design

Ein Laufrad funktioniert nach einem einfachen System. Es verfügt wie ein Fahrrad über zwei Räder, einen Lenker und einen Sattel, wird jedoch nicht über Pedale angetrieben, sondern mit den Füßen angeschoben. Somit bleiben diese im Kontakt mit dem Untergrund, was das Risiko von Stürzen auf ein Minimum reduziert. Die Kinder lernen mit einem Kinderrad jedoch sich auf einem Fahrrad besser und sicherer zu bewegen und schulen ihren Gleichgewichtssinn ungemein. Vor allem die kurzen Strecken, die rollend zugebracht werden, sind für diesen überaus fordernd. So lernen die Kinder spielerisch mit einem Laufrad, was sich später, beim Radfahren-lernen als überaus wichtig erweist: Das lenken eines solchen Rades und das Halten des Gleichgewichts auf dem Sattel. Darüber hinaus vergrößert sich mit einem solchen Kinderlaufrad der Bewegungsradius eines Kindes ungemein. Vor allem bei gemeinsamen Spaziergängen kann ein Kind mit einem Laufrad viel längere Strecken bewältigen und somit oftmals problemlos und ohne übermäßige Anstrengung mit den Erwachsenen oder älteren Kindern mithalten und mit Spaß und Freude die Bewegung genießen.

Stabile Verarbeitung und ansprechendes Design

Wir bieten ausschließlich Produkte in bester Qualität. Ein Kinderlaufrad von Baby Vivo überzeugt sowohl durch die verschiedenen Bauformen als auch durch die äußerst stabile Verarbeitung und wächst dank der Höhenvestellung des Sattels ganz einfach mit. Dabei sehen die Laufräder nicht nur ansprechend aus, sondern sind ausschließlich aus nachwachsenden Rohstoffen gefertigt. Holz ist für ein Kinderlaufrad ein optimales Material, da es sowohl enorm belastbar ist, als auch den Vorteil eines geringen Gewichtes bietet. Somit kann ein solches Baby Vivo Kinderrad problemlos vom Kind aufgehoben und positioniert werden. Auch verzeiht Holz, im Gegensatz zu Leichtmetallen, es leichter, wenn doch mal etwas schief geht, und das Rad fallen gelassen oder vom Kind bei einem Sturz auf den Boden geworfen wird.

Mit Baby Vivo den Bewegungsdrang fördern

Es ist wichtig Kindern bereits frühzeitig die Freude an der Bewegung zu vermitteln. Mit einem Kinderlaufrad sind die Kleinsten bereits in der Lage größere Strecken zu bewältigen und schneller unterwegs zu sein. Somit verbringen sie ihre Zeit noch lieber an der frischen Luft und suchen weniger die Berieselung durch Fernseher oder Hörspiele. Vor allem in der heutigen Zeit ist es dementsprechend wichtig den Kindern bereits frühzeitig die Freude an der Bewegung nahe zu bringen. Dies kann mit einem Kinderlaufrad von Baby Vivo bereits äußerst frühzeitig geschehen. Da Kinder in diesem Alter sich gerne noch bewegen, kann diese Lust unterstützt und in die richtigen Bahnen gelenkt werden. Eine optimale Lösung für Eltern und Kinder gleichermaßen.

Nach oben