Baby & Kind Fahrradanhänger

Den richtigen Fahrradanhänger finden

Alltag, Ausflüge, Radreisen - beim Radeln sind Kind und Kegel im Fahrradanhänger immer dabei. Mit nur wenigen Handgriffen ist der Anhänger ans Fahrrad gekoppelt und schon kann es losgehen! Vor dem Kauf des praktischen Gefährts stellen sich viele Eltern jedoch noch Fragen zu Sicherheit und Ausstattung. Wir klären auf!

Anhänger fürs Fahrrad - praktisch und sicher

Kinderanhänger fürs Fahrrad sorgen bei alltäglichen Fahrten zum Supermarkt und Kindergarten, bei Radtouren am Wochenende und auf ausgedehnten Radreisen für mehr Transportkapazität und Flexibilität. Aber auch in Sachen Sicherheit müssen die praktischen Fahrradanhänger viel mitbringen, denn sie befördern eine wertvolle Fracht - unsere Kinder. Deshalb bieten die 2 in 1 Kinderanhänger und Jogger von SAMAX besonders viel Stabilität und beste Sicherheit. Damit der Anhänger auch ohne Fahrrad genutzt werden kann, hat SAMAX ein flexibles Vorderrad eingebaut. Das dritte Rad lässt sich schnell und unkompliziert montieren und verwandelt das Gefährt vom Anhänger zum Jogger. Die drei Räder sorgen für eine gute Lenkbarkeit und federn Unebenheiten im Gelände ab, sodass die Kinder sicher und komfortabel mitfahren. Dank der großen Transportfläche können bis zu zwei Geschwisterkinder zusammen befördert werden. Kids lieben das farbenfrohe und sportive Design, Eltern schätzen die Flexibilität und leichte Handhabbarkeit, die ein 2 in 1 Fahrradanhänger und Jogger von SAMAX bietet.

Sind Fahrradanhänger für Kinder wirklich sicher?

Experten sind sich einig, Kinderanhänger fürs Fahrrad sind die sicherste Variante, um Kindergarten- und Grundschulkinder mit dem Zweirad zu befördern. Neuen Erkenntnissen nach ist ein Anhänger am Fahrrad dem traditionellen Kindersitz überlegen, denn ein Kinderanhänger bildet einen stabilen Schutzraum, der Kids bei Unfällen besser absichert. Bei Fahrradanhängern der Marke SAMAX sorgt eine besondere Kupplung dafür, dass der Anhänger samt der wertvollen Fracht nicht umkippt. Zudem wird dank des integrierten 5-Punkt-Sicherheitsgurtes bei Kollisionen ein Herausschleudern aus dem Gefährt effektiv verhindert. Trotzdem empfehlen Experten, die kleinen Mitfahrer im Kinderanhänger zusätzlich mit einem Helm auszustatten.

Welche Sicherheitsfeatures bieten SAMAX Kinderanhänger?

Wenn es um Kinder und den Straßenverkehr geht, dann steht Sicherheit an oberster Stelle. Deshalb haben Fahrradanhänger von SAMAX verschiedene Sicherheitsfeatures. Der Stahlrohrrahmen mit Überrollbügel bildet einen stabilen, geschützten Raum für Kinder und ist dabei besonders leicht. Zudem verwendet SAMAX standardmäßig eine Sicherheitsdrehkupplung, sie sorgt für Standfestigkeit in Gefahrensituationen. Selbst wenn das Fahrrad fallen sollte, kippt der Fahrradanhänger dank der cleveren Kupplung nicht um. Damit die kleinen Mitfahrer im Anhänger sicher sitzen, verfügen SAMAX Kinderanhänger über verstärkten Fußraum und einen 5-Punkt-Sicherheitsgurt. Die vollgefederte Hinterachse absorbiert Erschütterungen und schont den Kinderrücken. Dank Regenschutz, Rollverdeck mit Fliegengitter und dem robusten, regenabweisenden Bezug sind Radausflüge im Anhänger bei Wind und Wetter uneingeschränkt möglich. Radelnde Eltern profitieren vom relativ geringen Gewicht des Chassis und dem niedrigen Schwerpunkt, der für Balance und hohe Kippsicherheit im Straßenverkehr sorgt. Dank des gut sichtbaren Sicherheitswimpels ist der Kinderanhänger auch im dichten Verkehr nicht zu übersehen. Der besondere Clou der SAMAX Kinderanhänger ist, dass sie sich kinderleicht vom Fahrradanhänger zum Jogger umbauen lassen, und das sogar ohne Werkzeug. Aktive Eltern können das Gefährt nach der Radtour also noch zum Joggen mitnehmen und sparen sich den Kauf eines Zweitprodukts.

Nach oben